,

titel2-header-unterricht
Gesangsunterricht

Gesangsunterricht

Die Stimme - ein persönliches Instrument

Die Stimme ist ein sehr persönliches Instrument, sie ist ein Teil von uns, wir können sie nicht aus der Hand legen oder den Deckel schließen und sie ruhen lassen.

Sie ist so einzigartig und individuell wie wir es sind, dabei sind z.B. Lebensalter oder musikalische Stilrichtung weitere Facetten. Deshalb ist auch eine Gesangstunde individuell und einzigartig. Über das Lernen der Methode hinaus, das Wie, kann man auch viel über das Woher, Wohin und Wofür herausfinden.

Eine Gesangstunde ist ein gemeinsames Entdecken von Lehrerin und Sängerin oder Sänger, nicht nur des physikalischen Instruments, sondern auch der persönlichen Beziehung zu Sprache, Rhythmus, Ausdruck, Gefühlen, und Persönlichkeit einer jeden Sängerin oder eines jeden Sängers. Ziel meines Unterrichtens ist die gesunde Entwicklung der musikalischen und künstlerischen Ausdruckfähigkeit.  

 

Die Arbeit an und mit der Stimme ist ein sehr spannender Weg voller Fantasie, Leidenschaft, Freude, Engagement, Kreativität und Sensibilität, auf dem man sich selbst jedes Mal überraschen und faszinieren lassen kann von der unendlichen Kraft des eigenen Instruments. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, können Sie sich gerne mit mir in Verbindung setzen.

Ich freue mich sehr darauf. 

Foto2-Nane_1400
Rita (Gesangschülerin)

Meine erste Gesangsstunde

Sehr gespannt fieberte ich meiner ersten Gesangsstunde bei Mercedes entgegen. Zum Glück kannte ich sie als unsere Dirigentin vom Chor und wusste daher, dass ich sie als Lehrerin sehr gut akzeptieren würde. Mit Lehrern hatte ich meinerseits viele strapazierende Erlebnisse gepaart mit meiner großen Schüchternheit irgendetwas vorzutragen.

Aber…ich liebe Singen, und singe viel, jetzt bekomme ich die Gelegenheit es richtig zu lernen. 

Nach einer herzlichen Begrüßung und einer kurzen mich entstressenden  Konversation  begannen wir Aufwärmübungen, damit Körper und Geist  präsenter wurden. Es folgten Atemübungen und schon war ich mittendrin und hatte keinen Kopf mehr für irgendwelche Bedenken. Mir war überall warm.  

Am Klavier sitzend ließ mich Mercedes ihre angeschlagenen Töne und Tonfolgen mit verschiedenen Vokalen und Konsonantennachsummen und singen. So lange bis die Stimme aufgewärmt war. Mit einer riesen Geduld und viel Humor gab und gibt sie mir gute Tipps, die meine Haltung, Atemtechnik und meine Aussprache besser werden lassen 

Wir kamen zu ersten Lied. Mein Herz war voller Freud und Erwartungen auf alles was Töne waren und…. das Singen ganz schön schwer ist. 

Wenn Mercedes merkt das ich schüchtern werde, Singt sie mit oder hilft mir mit einer Übung über dieses beklemmende Gefühl oder den Moment hinweg. Sie ist sehr spontan und kreativ, immer auf der Suche nach der richtigen Stimulation. Ich empfand meine erste Gesangstunde und alle weiteren  durchgehend als sehr professionell, kurzweilig, humorvoll und meinen Fähigkeiten und Möglichkeiten angepasst.  

Es wird wohl ein langer Weg werden bis das einigermaßen Klingt. Das macht mich nicht traurig. Immer wenn ich singe ist mein Körper hellwach und ich bin Glücklich. 

Singen macht Spaß! 
Das ist ein anhaltendes großes Geschenk. 

Mercedes-Gesangunterricht-Rita2
Mercedes-Gesangunterricht-Rita3
Mercedes-Gesangunterricht-Rita1
Nach oben

logo-sticky-mercedes

Willkommen bei Mercedes Guerrero Arciniegas

Gesang, Chorleitung, Stimmbildung und musikalische Früherziehung

Social Share
M e r c e d e s G u e r r e r o